Inhalt

Letzte Station der Holzbau-Ausstellung

Meldung erstellt am
Foto: Simon Bauer

Holzbau in fünf Vierteln

Die Wanderausstellung zeigt anhand von oberösterreichischen Beispielen das  Potenzial des modernen Holzbaus. Lösungen für öffentliche Bauaufgaben vom Altstoffsammelzentrum bis zum Kindergarten und der innovativen Schulsanierung werden vorgestellt. Daneben werden spannende Fakten zu Themen wie Klimaschutz, Brandsicherheit oder Beständigkeit präsentiert.

SALZKAMMERGUT
Ort: Waldcampus Österreich, Forstpark 1, 4801 Traunkirchen
Ausstellungsdauer 3.-30.  November 2020

Die Ausstellung ist im Foyer im ersten Obergschoss des Waldcampus Österreich zu den Öffnungszeiten der Schule und unter Einhaltung der jeweils gültigen Covid19-Bestimmungen zugänglich.


ERÖFFNUNGSFEIER ABGESAGT
Gemeinsam mit unseren Veranstaltungspartnern und mit verschiedenen Covid19-Experten haben wir uns entschieden, die feierliche Ausstellungseröffnung in Traunkirchen abzusagen. Eine Durchführung der Eröffnungsveranstaltung hätte aufgrund der letzten Entwicklungen nur mit größten Einschränkungen stattfinden können.

Nur die Eröffnungsveranstaltung ist abgesagt, die Ausstellung „Holzbau in fünf Vierteln“ wird im Zeitraum 03. – 30.11. in der Forstlichen Ausbildungszentrum in Traunkirchen zu sehen sein. Durch die thematische Nähe zu den Lehrinhalten der Forstlichen Ausbildungsstätte, sind wir überzeugt, dass die Holzbau-Schau dort auf besonders großes Interesse stoßen wird.


Bisher stattgefundene Ausstellungen:

TRAUNVIERTEL: 06. – 26.02.
Ort: afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

HAUSRUCKVIERTEL: 03.– 31.03.:
Ort: Bezirksalten und Pflegeheim, Bahnhofweg 2, 4673 Gaspoltshofen

INNVIERTEL: 03. - 30.09.
Ort: Lignorama, Mühlgasse 92, 4752 Riedau

MÜHLVIERTEL: 05. - 29.10.
Ort: Agrarbildungszentrum Hagenberg, Veichter 99, 4232 Hagenberg


Kooperationspartner:
Land Oberösterreich vertreten durch Agrarlandesrat Max Hiegelsberger.
proHolz Oberösterreich

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union.