Inhalt

Kindergärten und Holz

Meldung erstellt am 10.07.2019

Neue Publikation mit vielen guten Beispielen für Kindergärten aus Holz erschienen.

Im Jahr 2018 wurden in den oberösterreichischen Kindergärten, Horten und Krabbelstuben rund 63.000 Kinder betreut. Die Kinderbetreuung soll in Oberösterreich weiter ausgebaut werden. Aktuell befinden sich im Investitionsprogramm des Landes Oberösterreich rund 200 Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehr als 100 Millionen Euro.

Holz bietet für diese Bauaufgabe gute Antworten, so Univ.-Prof. für Architektur und schulRAUMkultur Michael Zinner, denn Nachhaltigkeit und Lebendigkeit gewinnen in unserer Gegenwart stetig an Bedeutung.

In den letzten Jahren entstanden besonders viele beispielgebende Holzbauprojekte in diesem Bereich. In der neuen Publikation von proHolz Oberösterreich, mit der Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union, werden ausgewählte Projekte vorgestellt. Unterschiedlichste Ausgangssituationen von der Sanierung und der Aufstockung bis zum Neubau wurden dabei berücksichtigt.

(Linz 2019, Hg. proHolz OÖ, 8 Seiten)
Mit Unterstützung durch Bund, Land und Europäischer Union.

Kostenloser Download: PDF

Einzelne gedruckte Exemplare werden solange der Vorrat reicht gerne zugeschickt. Bestellungen an info@proholz-ooe.at

 

 

 

Dateien:
Kinder und Holz3.2 M