Inhalt

Holz im Verbund

Meldung erstellt am 12.11.2015
Bei einer Last von elf Tonnen waren beim ersten Versuch die Grenzen der Tragfähigkeit erreicht. Der Schubverbund erfolgte über nur zwei Zentimeter tiefe Kerven. Foto: cityfoto.at

Hier erhalten Sie Tagungsunterlagen und Infos zur Veranstaltung über Hybridkonstruktionen und Materialkombinationen mit Holz.

Am 12. 11. 2015 fand im Lehrbauhof der HTL 1 Bau und Design Linz die Veranstaltung "Holz im Verbund" statt.

Außergewöhnliches wird möglich, wenn verschiedene Werkstoffe sinnvoll kombiniert werden. In dieser Veranstaltung von TIM in Kooperation mit proHolz OÖ wurden spektakuläre Projekte wie das Holz-Hochhaus HoHo und die Canary Wharf Crossrail Station vorgestellt. Außerdem wurden spannende Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu Verbundbauteilen von Holz mit Glas, Beton und Stahl präsentiert.

Den Abschluss bildete ein Live-Versuch am Biegeprüfstand der HTL 1 - Bau und Design Linz bei dem zwei Holz-Beton-Verbund-Elemente bis zum Bruch belastet wurden.

Bei einem Schätzspiel waren die etwa 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert die Bruchlast der Prüfkörper zu erraten. Eine Bruchlast von 109 und 140 KN (11 bzw. 14 Tonnen) wurde erreicht. Das entspricht in etwa dem Gewicht von einem 50-Stitzer-Reisebus.

[Tagungsunterlagen]

[Versuchsbericht]

Video zur Veranstaltung

v.l.: Clemens Huber (WIEHAG), Christian Armbruster (HTL 1), Richard Woschitz (HoHo), Alois Keplinger (TIM) und Stefan Leitner (proHolz OÖ) am Biegeprüfstand im Lehrbauhof der HTL. Foto: citiyfoto.at

In der voll besetzten Zimmereihalle am Lehrbauhof der HTL wurden hochkarätige Beiträge aus Praxis und Wissenschaft zum Thema Holz-Hybridbau geboten. Foto: cityfoto.at

Das Holz-Beton-Verbundelement kurz vor dem Bruch bei einer Last von ca. 14 Tonnen. Das entspricht dem Gewicht von einem 50-Sitzer-Reisebus. Foto: cityfoto.at

Bauhofleiter Roman Slawiczek-Steininger mit seiner Kollegin in der Prüfhalle. Foto: cityfoto.at

Versuchsleiter Josef Wolfsgruber führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Versuchsaufbau ein. Foto: cityfoto.at

TIM

holz.bau forschungs GmbH
WIEHAG
FH-Wels
MMK
HoHo

Dateien:
20151112 Hi V Tagungs-Untelage18.7 M
Versuchsbericht HBV-Decken1.0 M